Neue Informationen aus dem Vorstand

  • Beitrags-Kategorie:Verein

Liebe TSV`lerinnen und TSV`ler,

jetzt ist fast wieder ein „normaler“ Sportbetrieb möglich, zumindest beim Training. Es macht große Freude mehr Sportlerinnen und Sportler und auch viele Kinder im Dietrich Lang Sportzentrum zu beobachten, wenn auch nach wie vor unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

In seiner Sitzung am 14.7.2020 hat der Vorstand u.a. beschlossen, am 27. November 2020 eine Ehrungsfeier für langjährige Mitglieder in unserer Vereinsgaststätte durchzuführen. Einzelheiten werden noch später mitgeteilt. Die Sportlerehrung erfolgt gesondert, wenn es die Gegebenheiten zulassen, im September im Garten unserer Vereinsgaststätte, wenn dies nicht möglich wäre, verschieben wir die Ehrung auf das kommende Jahr.

Unsere, im April ausgefallene Mitgliederversammlung findet nun am Dienstag den 13. Oktober 2020 ab 19 Uhr in unserer Vereinsgaststätte statt.

Die nach unserer Satzung vorgesehene Einladung erfolgt rechtzeitig.

Die wirtschaftlichen Einbußen der Abteilungen und des Hauptvereins sind zwar erheblich, jedoch ist dadurch unser „Vereinsleben“ nicht in Gefahr.

Unsere finanziellen Einbußen haben wir der Stadt Neu-Ulm mitgeteilt, und einen Antrag auf Soforthilfe gestellt. Da ja wahrscheinlich alle Vereine betroffen sind, bleibt abzuwarten, welcher Betrag für unseren TSV möglich ist.

Unser für den September, aus Anlass des 140. Geburtstages unseres Vereines, geplantes Sportfest im Offenhauser Gries kann nicht stattfinden, wir überlegen es 2021 nachzuholen. Wir wollten diese Veranstaltung zeitgleich mit der Feier der Schwimmabteilung, anlässlich deren 100-jährigem Bestehen, durchführen.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!!

Ich wünsche allen viel Spaß bei den sportlichen Aktivitäten, und einen tollen Sommer.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr

Manfred Janssen
1. Vorsitzender
TSV 1880 Neu-Ulm e.V.

DSC_0068.1-min